Interview mit Marianne Schwyn


Marianne hat sich für den Cambridge Advanced Prüfungsvorbereitungskurs der Aspect ILA entschieden. Bei unserem letzten Besuch in Christchurch hatte sie gerade ihre ersten zwei Wochen Schule hinter sich und wir haben mal nachgefragt, wie es ihr so geht:


 Marianne aus der Schweiz
Jahrgang 1978

 
Also Marianne, erzähl doch mal wie es so läuft in der Schule!

In meiner Klasse sind 10 StudentInnen und wir bereiten uns alle auf die Cambridge Advanced Prüfung im Dezember 2003 vor. Das Niveau in der Klasse ist genau richtig für mich und ich lerne tagtäglich viel dazu. In den zwei Wochen, die ich jetzt hier bin, habe ich schon grosse Fortschritte gemacht.

Aus welchen Ländern kommen denn deine Mitstudenten?

Aus der ganzen Welt: Korea, Schweden, Brasilien, Japan und der Schweiz. Wir sind eine gut durchmischte Klasse und verstehen uns gut. Heute Abend planen wir, gemeinsam etwas Essen zu gehen und wer weiss, wohin es uns danach noch verschlägt!

Und wie sind die Leute in der Aspect ILA?

Sehr hilfsbereit. Wenn immer wir eine Frage haben, helfen uns die Leute gerne weiter. Letzthin haben wir direkt nach der Schule einen Ausflug gemacht und wussten nicht recht, wo wir unser Gepäck zwischenlagern sollten. Natürlich konnten wir es in der Aspect ILA-Reception abgeben. Sie sind sehr unkompliziert und hilfsbereit!

Marianne, danke vielmals für das Feedback. Wir freuen uns, dass es dir so gut gefällt in Neuseeland. Jetzt wünschen wir dir weiterhin viel Spass beim Vorbereiten auf die Prüfung im Dezember und danach natürlich eine wunderschöne Reisezeit durch Neuseeland. Wir beneiden dich schon ein wenig...!